Was ist das „KOHAI“-Konzept?

​Da bei ausgetragenen Konflikten immer die Gefahr besteht, dass alle beteiligten Parteien Niederlagen erleiden, kann Konflikt-Management zu einer Win-Win-Situation führen oder wenigstens dazu, sich zu einigen, dass man sich nicht einigen kann und jedem seine Meinung belassen kann. Das geringste Ziel muss jedoch die Beendigung des Konflikts sein.

Diese Ziele verfolgen wir mit dem „KOHAI“-Konzept. KOHAI steht für

Konflikt und Kommunikation (KO)

​Wertschätzende Kommunikation ist ein zentrales Thema meines Konzepts. Hier fließen auch die Typenlehre nach C. G. Jung und die verschiedenen Repräsentationssysteme des Menschen mit ein.

Humor (H)

​Humor ist ein wichtiger Bestandteil meines Konzepts. Lachen entspannt und Humor führt zu einer grundsätzlich entspannteren Grundhaltung.

 

Achtsamkeit (A)

​Ein weiterer elementarer Bestandteil des „KOHAI“-Konzepts ist Achtsamkeit und zwar bezogen auf unser Denken, Fühlen und Handeln.

Individualität (I)

​Ein großer Pluspunkt des Konzepts ist, dass es den Menschen nicht in ein starres System presst, sondern so konzipiert wurde, dass es individuell sowohl auf die Konfliktsituation als auch auf die beteiligten Personen anwendbar ist.