Zuviel Ärger macht krank

​Sei es beruflich oder privat – Ärger raubt Kraft und kann sogar krankmachen. Im Seminar gehen wir dem Ärger auf den Grund. Sie erfahren die unterschiedlichen Ursachen und bekommen Tipps, diesen einzudämmen. Dabei sind individuelle Lösungsstrategien, die Ihnen helfen, sich seltener und nicht zu lange zu ärgern, entscheidend. Ziel ist langfristig eine gesteigerte Lebensqualität.

​Inhalte

  • Was ist Ärger?
  • Ursache und Auslöser
  • Was bewirkt Ärger in unserem Organismus?
  • Wie wirkt sich Ärger auf unser Denken und Handeln aus?
  • Gesundheitliche Wirkung des Ärgers
  • Anti-Ärger-Strategien

Seminardaten

Ihr Nutzen

​Das Ziel dieses Seminars besteht darin, sich seltener zu ärgern und wenn, dann kürzer und weniger intensiv. Der Nutzen besteht darin keine Energie und Zeit für das Ärgern zu verbrauchen, sondern diese in die wesentlichen Arbeitsabläufe zu investieren.                        

Methoden

  • Kurzvorträge 
  • Einzel- und Gruppenarbeit

​Dauer

2 Tage

Seminarzeiten

1. Tag 09:30 – 16:00 Uhr

​2. Tag 09:30 – 14:00 Uhr

Seminarcode

XXXX

Seminarsprache

Deutsch

​Vorkenntnisse

​Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Teilnehmer

Maximal 12 Teilnehmer

​Teilnahmegebühr

1240,- € zzgl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebür beinhaltet

  • umfangreiche Seminarunterlagen,
  • Teilnehmerzertifikat